Blog Amazing things that
bring positive results

next08 – Foodorder

Morgen geht es nach Hamburg. Fünfeinhalb Stunden Deutsche Bahn. Wie letzte Woche berichtet, werde ich am Donnerstag auf der next08 beim Elevator Pitch einer von zehn Teilnehmern sein, die jeweils zehn Powerpoint-Folien in 180 Sekunden vor einem Publikum von mehr als 1.000 Teilnehmern präsentieren werden. Das interessante dabei, die Folien werden so hintereinander geschaltet, dass alle 18 Sekunden die nächste Folie aufgerufen wird, nach 3 Minuten ist Schluss und der nächste ist dran. Ohne Unterbrechung, ohne eine Möglichkeit, den Verlauf zu verlangsamen oder zu stoppen. Das heißt, Timing ist alles!

Vorstellen werde ich dort Foodorder, eine Idee von Ortwin Kartmann, die Online-Bestellungen bei Lieferdiensten (Pizza, Sushi, o.ä.) einen Schritt voran bringen soll. Mehr will ich im Moment noch nicht verraten, gibt sowieso an anderer Stelle schon genug darüber zu lesen 🙂

Auf der Teilnehmerliste stehen auch einige bekannte Gesichter aus der Münchner Internet-Szene. Ich freu mich!

Kommentare (3)

  1. […] Medienblog München Beobachtungen von Christian Hubel « next08 – Foodorder […]

  2. Peter - Antworten

    23. Mai 2008 at 00:17

    http://www.exxplain.com
    Hier sind alle Vortragsvideos der next08 abrufbar

  3. […] von einigen Vorträgen auf der offiziellen next08-Seite dazu gekommen, unter anderem auch das von meinem Elevator Pitch von Foodorder. Schon interessant, wenn man sich mal selbst sieht, wie man sich so geschlagen […]

Kommentar hinzufügen