Blog Amazing things that
bring positive results

Pressemitteilung Webmontag München

Nochmal zur Erinnerung, die offizielle Pressemitteilung zum Münchner Webmontag:

„Die Münchener Internet-Szene trifft sich am 23.6.08 zum Webmontag in der Mediadesign Hochschule
Webmontage, organisiert von Internet-Interessierten für andere Onliner, dienen zum Austausch von neuesten Themen, Projekten und Trends rund um das World Wide Web.

Webmontage sind ein Phänomen in Deutschland: In mehr als 30 Städten fanden schon gut 100 Webmontage statt, darüber hinaus gibt es Sie z.B. auch im Silicon Valley und in Stockholm. Am Montag, 23. Juni, ab 19 Uhr ist die Mediadesign-Hochschule (MDH) in München Ausrichter des Webmontags. Schon im Februar traf sich die Szene (70 Teilnehmer) an der MDH.

Diesmal wird Thomas Roßkothen von einfallsreich TV aus Wiesbaden anreisen, um sein Unternehmen und die Firmenphilosophie vorzustellen. „Fernsehen war gestern – Internet-TV ist noch nicht heute“, sagt der erfolgreiche Jungunternehmer. Auch als Start-Up müsse man sich nicht verbiegen.

Außerdem wird das Siegerteam des FOCUS-CAMPUS-Wettbewerbs am 23. Juni seine virale Marketing-Kampagne zum ersten mal der Öffentlichkeit präsentieren.

Die geplanten Beiträge des Webmontags im Überblick:

Alle Internet- und Web-2.0-Begeisterten, die Interesse haben, ihr Wissen zu teilen und sich auszutauschen, sind willkommen. Designer, Erfinder, Business Angels oder Gründer – der Web Montag bietet die Plattform, ein neues Produkt, ein Konzept einem stetig wachsenden Publikum von Webbegeisterten vorzustellen.

Der Webmontag wird auch als Lifestream in Second Life übertragen. Slurl: Mediadesign University in SecondLife

Im Anschluss an die Präsentationen kann bei kühlen Getränken mit den Referenten diskutiert werden. Das studentische Event-Team der MD.H hat wieder seine Unterstützung zugesagt.

Interessierte können sich unter webmontag.de als Teilnehmer eintragen.

Kommentare (0)

    Kommentar hinzufügen