Blog Amazing things that
bring positive results

„Wann hebt Mobile Media ab?“

Gestern die aktuelle Ausgabe von „Tendenz“ bekommen. Das Magazin für Funk und Fernsehen der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) erscheint viermal im Jahr und kann kostenlos bestellt werden.

Schwerpunktthema diesmal: Mobile Media, Mobile TV, iPhone-Revolution, Übertragungsstandards etc.

Echte Goldgräberstimmung hat das Thema Mobile Media bei Medien-, Telekom- und Technologie-Unternehmen ausgelöst. Angeheizt wird sie durch viel versprechende Prognosen und Marktanalysen. Dabei ist Mobile Media kein Selbstläufer. Nur konzertierte Aktionen aller Marktteilnehmer führen nach Expertenmeinung zum Erfolg.

40 Seiten. Absolut empfehlenswert, auch die anderen Ausgaben übrigens. Eines der Dinge, wofür sich unsere Steuergelder rentieren 🙂 Die Artikel können auf den Seiten der BLM auch als PDF heruntergeladen werden.

Kommentare (2)

  1. Wochenrückblick - Antworten

    2. August 2008 at 13:05

    […] Vor einigen Tagen hab ich über das Magazin der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) berichtet, vergangene Woche war ich persönlich mit einer kleinen Uni-Exkursion dort. Dr. Wolfgang Flieger, Pressesprecher der BLM gab uns einen Einblick in deren Arbeit, die in erster Linie aus einem Spagat zwischen Genehmigung, Förderung und Kontrolle bayerischer privater Rundfunkanbieter besteht. Etwas schade finde ich, dass dort unter den Neuen Medien im Prinzip eigentlich nur Radio und TV verstanden wird, aber das ist ein anderes Thema. Dr. Flieger war in der Diskussionsrunde mit uns Studenten erstaunlich ehrlich, auch was das Thema Gebührengelder, Landesmedienanstalten und der große Wasserkopf um diesen Öffentlich-Rechtlichen Apparat angeht, der unter dem Strich mit seinen vielen Einzelorganen, in denen immer wieder die selben Personen sitzen, im Prinzip sich selbst überwacht, wenn man das so nennen kann. Und wenn dann mal ein Verstoß gegen den Rundfunkstaatsvertrag entdeckt wird, können viele dieser Organe nur Empfehlungen zur nächsten Instanz aussprechen, bis am Ende dieser Kette irgendwann vielleicht mal ein Bußgeld verhängt wird… Wird Zeit, dass wir an diesem System rütteln! […]

  2. […] ich – wie vergangene Ausgabe – wieder nur empfehlen, das Magazin wird kostenlos versendet oder ist […]

Kommentar hinzufügen