Blog

Es geht los! Selbständigkeit als Online Business Consultant & Entrepreneur

Der ein oder andere hat es bereits mitbekommen, hier noch einmal offiziell: Ab sofort bin ich hauptberuflich Selbständig tätig! Nachdem ich bereits seit meinem Abitur im Jahr 2005 und v.a. während meines Medienmanagement-Studiums im Nebenerwerb für verschiedene kleine und mittelständische Unternehmen selbständig tätig war, habe ich mich nun dazu entschlossen, meine selbständigen Aktivitäten zum Hauptberuf zu machen.

Aus diesem Grund habe ich secure.me, meinen bisherigen Arbeitgeber, Ende September verlassen. Nach den beiden Gründern war ich damals der erste Mitarbeiter im Unternehmen und als Produktmanager maßgeblich am Aufbau des Startups beteiligt, das heute international tätig ist mit Standort in München und San Francisco. Nach insgesamt vier Jahren blicke ich auf äußerst vielfältige Erfahrungen und eine spannende Zeit zurück.

Ab sofort möchte ich mich aber neuen Projekten widmen. Meine eigene Bezeichnung habe ich dabei „Online Business Consultant & Entrepreneur“ genannt, dahinter verbirgt sich folgendes:

Online Business Consultant: Online-Unternehmen oder Startups werde ich als externer Berater bei konkreten abgegrenzten Projekten unterstützen, z.B. als kurzfristige Interims-Lösung, falls intern nicht genügend Ressourcen zur Verfügung gestellt werden können, oder falls nur für die Projektdauer Unterstützung in einem gewissen Unternehmens-Bereich benötigt wird. Hierfür werde ich meine Erfahrungen in den Bereichen Online-Produktmanagement, Projektmanagement, Konzeption und Marketing als Dienstleistung anbieten. Dieses relativ breite Spektrum sehe ich als meinen persönlichen Vorteil und USP, da ich so gleichzeitig verschiedene Themen-Bereiche überblicken und in einer Art Querschnittsfunktion koordinieren kann.

Entrepreneur: Parallel möchte ich eigene Online-Projektideen verwirklichen. Im Sinne des Lean Startup-Modells werde ich verschiedene Konzepte mit Hilfe von Prototypen testen und weiterentwickeln, bis daraus tragfähige und v.a. von Anfang an nachhaltige Geschäftsmodelle entstehen, aus denen in einem späteren Schritt idealerweise eigenständige Unternehmen werden. Es gibt bereits konkrete Projektideen, die ich selbst oder mit Partnern umsetzen werde. Ich werde versuchen, über diese Projekte in diesem Blog so viel wie möglich zur Diskussion zu stellen und Erfahrungen zu teilen, denn Feedback von Außen ist mir dabei sehr wichtig. Ich halte wenig davon, Konzeptideen oder Geschäftsmodelle alleine in einem Raum „auszubrüten“ und geheim zu halten, ohne dass jemals unabhängiges Feedback von „realen“ Personen mit eingeflossen ist.

Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht, nach sehr vielen Gesprächen in den vergangenen Wochen blicke ich allerdings zuversichtlich in die Zukunft. Die ersten Projekte laufen bereits, intern sowie extern. Es bleibt spannend! Jeder, der Ideen für Konzepte, Kooperationen, Zusammenarbeit oder Interesse an allgemeinen Austausch hat, darf sich gerne jederzeit melden, ich bin grundsätzlich offen für alle Projekte! 🙂

Kommentare (5)

  1. Christian Mehler - Antworten

    3. Dezember 2012 at 19:15

    Na dann wünsche ich mal gutes Gelingen und weiterhin viel Drive und Herzblut für aufkommende Projekte und Herausforderungen!

    Grüße aus dem Ländle,
    Christian

    P.S. Name und Abi-Jahrgang = Beschde! 😉

  2. Christian Hubel - Antworten

    3. Dezember 2012 at 23:42

    Vielen Dank! 🙂

  3. Toni - Antworten

    13. Januar 2013 at 11:31

    Hallo Christian,

    ich bin durch Zufall hier auf deiner Seite gelandet und habe mir den Artikel über deine Selbstständigkeit durchgelesen. Viel Erfolg und natürlich auch Spaß bei deiner neuen Arbeit. Es klingt sehr interessant, was du da in Angriff genommen hast.

    Kann es evtl. sein, dass du vor kurzem eine Ausschreibung auf 12designer.com gestartet hast, in der du ein Logo gesucht hast? Ich kann mir dran erinnern dort auf ein Logo für „Hubel Media“ gestoßen zu sein. Sollte dies so sein – hey, ich habe auch an der Ausschreibung teilgenommen 🙂

    Beste Grüße von der Ostsee
    Toni

  4. Christian Hubel - Antworten

    15. Januar 2013 at 12:34

    Ja richtig, das mit dem Logo war ich 🙂
    Dir auch vielen Dank und beste Grüße aus München!

  5. […] ich mich Ende letzten Jahres in die Vollzeit-Selbständigkeit begeben habe, wurde es auch Zeit, meine eigene Webseite zu […]

Kommentar hinzufügen